Begrüßung
1897
100 Jahre
Das Gremium
Mitgliedschaft
Wanderplan
nächste Wanderung
Glühweinwanderung
Sonnwendfeier
Junge Familien
Mittwochstour
Tag des Baumes
Mobil ohne Auto
Ferienprogramm
Pflegemassnahmen
Naturschutzpreis
Wunnenstein
 
 
www.das-bottwartal.de
www.das-bottwartal.de
 
 
   
 
 

  Der Verein — 1897

 
 

Wie alles begann

Offiziell wurde die Ortsgruppe Großbottwar 1897 durch den damaligen Leiter des Großbottwarer Kameralamts (Finanzamt) Ludwig Friedrich Bilfinger gegründet.

Aus den “Blättern des Schwäbischen Albvereins”, Ausgabe 01.11.1897 geht hervor, dass 14 Großbottwarer Mitglieder gemeinsam mit der OG Marbach eine Wanderung zur Sinzenburg unternommen haben.

Präzeptor Stingel, Lehrer der Großbottwarer Lateinschule, beschreibt die Wanderung zur Sinzenburg, an der rund 60 Personen teilnahmen und am Schluss noch in die “Rose” in Großbottwar führte, ehe die Marbacher mit dem Bähnle heimwärts fuhren

Reges Vereinsleben herrschte bis 1938 , als am 09. Oktober die letzte Wanderung nach Schloß Liebenstein stattfand. Wandern war nicht mehr gefragt, es wurde “marschiert”. Nach dem Krieg nahmen die ehemalige Albvereinsmitglieder das Wandern wieder auf, gründeten wieder die Ortsgruppe und machten am 16.Juli 1950 mit stattlicher Teilnehmerzahl die erste Wanderung.

 


 
 
• ©csv-webdesign