Begrüßung
1897
100 Jahre
Das Gremium
Mitgliedschaft
Wanderplan
nächste Wanderung
Glühweinwanderung
Sonnwendfeier
Junge Familien
Mittwochstour
Tag des Baumes
Mobil ohne Auto
Ferienprogramm
Pflegemassnahmen
Naturschutzpreis
Wunnenstein
 
 
www.das-bottwartal.de
www.das-bottwartal.de
 
 
   
 
 

Aktivitäten Juli 2017

   

Nachlese - Busausfahrt nach Würzburg am 9.07.2017 -

Der schwäbische Albverein hat immer etwas zu bieten.
So ging es am Sonntag nach Würzburg in eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Bei der Ankunft auf der Festung Marienberg, gab es zunächst einen kleinen Imbiss mit Butterbrezel und Getränken. Im Anschluss erkundete jeder die Anlage. Kaum zu glauben, dass dieses Bauwerk, ja die ganze historische Altstadt von Würzburg am 16. März 1945 zu 90% zerstört wurde. Dies konnten wir später auf unserer Stadtführung anhand eines Modells eindrücklich sehen. Mit Bus und zu Fuß ging es vorbei an herrlichen Gebäuden, Gassen und netten verwinkelten Biergärten. Allein Würzburg hat über 50 Kirchen. Das Lusamgärtchen,  eine ruhige Oase in der Innenstadt, lud zum Verweilen ein und wir erfuhren, dass Walther von der Vogelweide hier ein Denkmal gesetzt wurde, das immer mit frischen Blumen geschmückt ist, weil es heißt, wer Blumen auf den Gedenkstein legt, wird Linderung seines Liebeskummers erfahren. Nach so vielen interessanten Neuigkeiten, konnte die Gruppe im Gasthaus „zum alten Kranen“ ihren Hunger stillen und im Anschluss noch die Stadt etwas auf eigene Faust erkunden. Um 15 Uhr ging es dann mit dem Schiff nach Veitshöchheim zum Rokokogarten und dem Sommerschloss der Fürstbischöfe. Um 17:30 Uhr fuhr eine Gruppe zufriedener Tagesausflügler zurück nach Großbottwar.

Ausflug Würburg

Vorschau - Herbstausfahrt Allgäu - Berichtigung

Da sich bei der letzten Ausschreibung der Fehlerteufel eingeschlichen hat, kommt hier die Berichtigung. Unsere Herbstausfahrt findet vom 25. – 29. September 2017 (nicht Oktober) statt, das Ziel ist wieder das beliebte Alt-Württemberger-Haus in Hindelang-Unterjoch. Unterjoch präsentiert sich ländlich-idyllisch, bietet eine imposante Bergkulisse und ist für  gemütliche Wanderungen und auch für anspruchsvollere Bergtouren hervorragend geeignet. Unsere Wanderführer werden die entsprechenden Tagestouren ausarbeiten. Am Abend wird schmackhaftes Essen serviert und danach soll  die Geselligkeit beim Spielen oder Diskutieren nicht zu kurz kommen.

Der günstige Preis für Halbpension und Fahrtkosten beträgt 140,00 €. (Mehrbettzimmer werden maximal mit 2 Personen belegt) Die Anmeldung wird mit der Überweisung auf das Konto des Schwäb. Albvereins Großbottwar bei der Volksbank Ludwigsburg, IBAN: DE26 6049 0150 0540 0570 02, Kennwort „Allgäu“ verbindlich.

Zu dieser Ausfahrt ins herbstliche Allgäu laden wir bereits heute herzlich ein.

Über nähere Einzelheiten informieren wir rechtzeitig vorher. Vorab Auskünfte erteilen Erich Gruber, Tel. 07148/8100 und Hans Unsöld, Tel. 07062/676508.

Mittwochswanderung - 26.07.2017

Am Mittwoch, 26. Juli, startet unsere Wanderung in Untergruppenbach. Von dort geht es teilweise durch schattigen Wald nach Obergruppenbach und über Donnbronn zurück zum Ausgangspunkt. Danach ist eine Einkehr vorgesehen.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Wanderzeit

ca. 2 Stunden

Wanderführer

Dorle und Siegfried Grieb, Tel. 07148/8534

Treffpunkt

Parkplatz an der Stadtmauer Großbottwar um 13:30 Uhr

Im Online-Portal www.das-bottwartal.de stellen wir den Verein vor. Die aktuellen Wanderungen werden im Veranstaltungskalender und auf der Vereinseite aufgeführt.

 
 
• ©csv-webdesign